UNSERE KANZLEI KÖNIG

MEHR ALS 20 JAHRE ERFAHRUNG IM STRAFRECHT

Herzlich Willkommen, auf der Internetpräsenz der Rechtsanwaltskanzlei Hendrik König, Berlin, Bundesrepublik Deutschland (e-mail: kanzlei@ra-hendrik-koenig.de).

Rechtsanwalt Hendrik König berät, vertritt und verteidigt Sie bundesweit, kompetent und zuverlässig in den Bereichen des Strafrechts, Ordnungswidrigkeitenrechts, des Verkehrszivil- und allgemeinen Zivilrechts einschließlich des Forderungseinzuges (Inkasso) und der Zwangsvollstreckung für Verbraucher, Gewerbetreibende, Freiberufler, Ärzte und Gesellschaften und dem Bereich der Minderheitenschutzrechte im Aktien- und Umwandlungsrecht (Spruchverfahren) und kann hier jeweils auf mehr als 20jährige Berufserfahrung zurückgreifen.

Als Fachanwalt für Strafrecht bietet er umfassende Beratung und Vertretung/Verteidigung in Straf- und Bußgeldsachen.

Vereinbaren Sie einen Termin zur Besprechung Ihres Anliegens oder senden Sie eine E-Mail mit Ihrem Anliegen. Ihre E-Mail wird zeitnah beantwortet werden. In Notfällen wie etwa bei Verhaftungen oder der vorläufigen Festnahme verwenden Sie ggf. das Notfalltelefon (siehe Service – +49(0)1714012379).

beA – ich bin empfangsbereit.

Vielen Dank für Ihr Interesse. Wir hoffen, von Ihnen zu hören.

ZITATE

Max Alsberg
Die Philosophie der Verteidigung, 1930
„Den hochgemuten, voreiligen Griff nach der Wahrheit hemmen will der Kritizismus des Verteidigers!“(S.11)
„Die Form ist die geschworene Feindin der Willkür, die Zwillingsschwester der Freiheit. Denn die Form hält der Verlockung der Freiheit zur Zügellosigkeit das Gegengewicht, sie lenkt die Freiheitssubstanz in feste Bahnen, daß sie sich nicht zerstreue, verlaufe, sie kräftigt sie nach innen, schützt sie nach außen. Feste Formen sind die Schule der Zucht und Ordnung und damit der Freiheit selber und eine Schutzwehr gegen äußere Angriffe, – sie lassen sich nur brechen, nicht biegen.“
Rudolf von Jhering
Der Kampf um’s Recht. Wien: Verlag der G.J. Manz’schen Buchhandlung. 1872
Motto: Im Kampfe sollst Du Dein Recht finden.(S.100)
„Der Kampf ums Recht ist die Poesie des Charakters.“
„Das Ziel des Rechts ist der Friede, das Mittel dazu der Kampf.“
„Wer sich die Belehrungen, welche er durch seinen Gegner
erhalten kann, entgehen läßt, schädigt sich selber.“
Gerhard Jungfer
Strafverteidigung – Annäherung an einen Beruf:
Strafverteidigung: die Berufsaufgabe des Strafverteidigers ist es, dafür zu sorgen, daß das formelle und sachliche Recht eines Rechtsstaates eingehalten wird. Dies ist das Primäre, die Frage von Schuld oder Nichtschuld stellt sich dann nicht dominierend. Die Motivation dieser Verteidigung ist nicht einzelfallbezogen, sondern rechtsstaatsbezogen.
Erich Fromm
Haben oder Sein. Die seelischen Grundlagen einer neuen Gesellschaft.
Autorität ausüben, S. 56-57
„Die Inhaber der Autorität und jene, die Nutzen daraus ziehen, müssen die Menschen von dieser Fiktion überzeugen und ihr realistisches, das heißt kritisches Denkvermögen einschläfern. Jeder denkende Mensch kennt die Methoden der Propaganda, Methoden, durch die die kritische Urteilskraft zerstört und der Verstand eingelullt wird, bis er sich Klischees unterwirft, die die Menschen verdummen, weil sie sie abhängig machen, und sie der Fähigkeit berauben, ihren Augen und ihrer Urteilskraft zu vertrauen. Diese Funktion, an die sie glauben, macht sie für die Realität blind.“
Rechtsanwalt Gerhard Jungfer
im Berliner Anwaltsblatt 2002, S. 485:
„Es ist mein Credo, gewachsen aus historischen Studien und psychologischer Gewissheit, dass wir in der Form die geschworene Feindin der Willkür, die Zwillingsschwester der Freiheit haben (Jhering).
Es ist mein Credo, dass wir Streitkultur brauchen: Streit begrenzt die Macht, klärt die Fronten, erzwingt klare Positionen, fördert Intelligenz, Mut und Kreativität (Sofsky).
Wir brauchen Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung (Grabbe). All dies hier und heute, brauchen wir. Was wir nicht brauchen: Political Correctness. Kurzum: Mit Vehemenz wollen wir uns erinnern an die Segnungen, an den Kultursprung, den der kontradiktorische Strafprozess gebracht hat. Es sei uns der löwenhafte Mut und die löwenhafte Gelassenheit gegeben, der Stolz, diesen Kultursprung zu verteidigen.“

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück